MA-MINT

MA-MINT – Martinus goes MINT – Projekt „ Die kleinen Physiker“

Ein Konzept von Prof. Dr. Markus Haid

Im Juni 2010 hat die Martinusschule Oberstadt das Projekt MA- MINT – „Die kleinen Physiker“ gestartet. Im Rahmen dieses Projektes begleitet Prof. Dr. Markus Haid die drei jetzigen zweiten und die drei jetzigen dritten Klassen über die vier Schuljahre hinweg. Herr Haid hat selber zwei Söhne auf der Martinusschule Oberstadt, die in eine der jeweiligen Klasse gehen.

Schon als seine Söhne noch den Kindergarten besuchten, begleitete er sie dort mit diversen Physikprojekten und verhalf den Kindertagesstätten, die seine Kinder besuchten, zur Auszeichnung „Haus der kleinen Forscher“.

Motiviert von dem Wunsch, seinen Kindern und somit auch den anderen Kindern, frühestmöglich und vor allem kindgerecht die Naturwissenschaft nahe zu bringen und ihnen die Freude an diesem Feld zu vermitteln, ließ er sich auch nicht von Widerständen beeindrucken, denn anfangs wollte keine Einrichtung diese besondere Form der Elterninitiative.

In Absprache mit den Klassenlehrerinnen und dem Klassenlehrer führt Herr Haid Physikprojekte mit den Schülerinnen und Schülern durch. Diese Projekte sind thematisch und didaktisch in den stattfindenden Sachkundeunterricht eingebettet.

Herr Prof. Dr. Haid achtet bei seinen Projekten darauf, dass sie sehr alltagsnah gestaltet sind. So verwendet er überwiegend Gegenstände, die die Kinder aus ihrem alltäglichen Leben kennen und stellt auch immer wieder den Bezug dazu her, z.B. erarbeitet er mit den Kindern, dass Physiker und Ingenieure u.a. Nintendos, Handys und Wii-Spielekonsolen erfunden haben.

Mittlerweile veranstaltet Herr Haid mit den Lehrerinnen und Lehrer aller Martinusschulen in Mainz im Auftrag des Bistums, Workshops, um sie zu schulen, damit sie die Projekte selber durchführen können.

Die Aufzeichnung des Antenne-Mainz Inteviews  (Dauer 2:45min)

Es wurden die Themen Wasser, Sonnensystem und Schall behandelt, siehe hierzu auch unsere Bilder-Klickstrecke

 

 

Kontakt

Radiobeitrag

Der Radiosender Antenne-Mainz hat ein Interview  (Dauer 2:45min) zum Thema geführt.

Bilderstrecke

Hier finden Sie eine  Bilderstrecke zum Thema MA-MINT.