#Forschungsskooperation

Forschungs- und Promotionskooperationen

CCASS - ZESS - IPA

Das CCASS der Hochschule Darmstadt ist Initiator der For­­­­schungskooperation zwischen der Hoch­schule Darm­stadt, dem Zentrum für Sensor­systeme (ZESS) der Uni­ver­­sität Siegen und dem Fraunhofer Institut für Produk­tions­technik und Automatisierung (Fraunhofer IPA) Stutt­gart. Da­bei werden zum einen gemeinsame For­schungs­vor­haben be­antragt und zum anderen erfolgt eine Un­ter­stüt­zung der Partner in laufenden Projekten.

Schwerpunkt der Kooperation ist die angewandte Sen­so­rik im Bereich der Medizin und im Speziellen der Or­tho­pädietechnik.

Förderungsanträge
Das CCASS verfügt über ein ausgesprochenes Know-How im Bereich der Drittmittel-Akquise. So können zum einen Forschungsgelder für Entwicklungen beantragt wer­den, für die ein möglicher Kunde sein Interesse be­kun­det. 

Daneben ist aber auch die provisionsbasierte Antrag­stel­lung durch unseren Partner BENEFIT vor allem im Be­reich der KMU-Förderung denkbar.



Für größere Forschungsvorhaben, beispielsweise auch EU-Ausschreibungen, würde das CCASS mit dem Fraun­ho­fer IPA gemeinsam im Rah­men der Forschungsko­ope­ra­tion mögliche Forschungsgelder akquirieren.