CCASS

Kompetenzzentrum für angewandte Sensorsysteme

Das CCASS der Hochschule Darmstadt bündelt die Kom­pe­tenz im Bereich der angewand­ten Sen­sorik und steht als Forschungspartner in die­sem Umfeld zur Ver­fü­gung. 

Das CCASS entwickelt Applikationen zur Erfas­sung physi­kalischer oder chemischer Effekte und zur Umfor­mung der meist elektrischen Signale in weiter­verarbeit­bare Grö­ßen. Neben der reinen Sensorik ist ein weiteres Be­tä­tigungsfeld die softwarebasierte Messdaten­verar­beitung und Applikationserstellung mit LabVIEW. 

Forschungsschwerpunkte des CCASS

  • Inertiale Objektverfolgung und Navigation
  • Signalaufbereitung zur Verbesseung der Langzeitstabilität von low-cost Inertialsensoren
  • Angewandte Sensorik im allgemeinen

Weitere Informationen

Kontakt

Herr Prof. Dr. Markus Haid

Kommunikation
Büro: D21, 2.17

+49.170.16-70205
Markus Haid

Hier finden Sie weitere Informationen über uns:

CCASS (Pdf-Datei, 13,0 MB)

#digital steps are minimal steps (Pdf-Datei, 295,0 KB)

Digital Inital Stage (Pdf-Datei, 1,0 MB)